Gelöst

Liebe lexoffice Nutzer,

wir haben den Vorfall gelöst. Das Onlinebanking ist nun wieder regulär verfügbar.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Identifizierung

Im Moment können im lexoffice-Banking leider keine Bankdaten synchronisiert werden.

Weitere Beeinträchtigungen bestehen nicht mehr.

Wir informieren an dieser Stelle über den Fortgang der Arbeiten.

Sehr geehrte Kunden,

im Moment steht das lexoffice-Banking leider nicht zur Verfügung.

Dadurch sind zusätzlich folgende Kompenenten und Funktionen beeinträchtigt:

Lohn: Download der SEPA.xml-Datei Monatsabschluss / Abrechnung (Seite 3)

REST-API: Anbindungen Penta, Holvi, Kontist & Pleo Drucken von Ausgangsbelegen Versenden von Ausgangsbelegen per E-Mail

Exporte, die einen Druck erfordern.

Wir arbeiten mit Hochdruck an der Lösung und informieren an dieser Stelle über den Fortgang der Arbeiten.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Die Anbindung und der Umsatzabruf der Sparkassen ist nun wieder möglich.

Aktuell sind noch einige Volksbanken betroffen. Sie erkennen das Problem an der Meldung "FORMAT_ERROR: The value 'both' is invalid as bookingStatus".

Über den weiteren Fortschritt der Arbeiten informieren wir Sie an dieser Stelle.

Untersuchung

Sehr geehrte Kunden,

Aktuell gibt es eine Störung im Bereich Onlinebanking. Dabei können keine Transaktionen mehr abgerufen und Konten nicht mehr angebunden werden. Betroffen sind vorwiegend Sparkassen und Genossenschaftsbanken.

Sie erkennen das Problem an den Fehlermeldungen "Keyset does not exist" und "An error occurred while sending the request."

Wir bitten um Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten und arbeiten mit Hochdruck an der Lösung.

Sie müssen derzeit nichts tun. Über den weiteren Fortschritt der Arbeiten informieren wir Sie an dieser Stelle.

Begonnen um:

Betroffene Komponenten
  • Online Banking
    • Bankkonten verwalten
    • Bankkonten synchronisieren
    • PayPal synchronisieren
    • SEPA-Überweisung
    • Zuordnungsvorschläge